Am 11.10.2011 wurde der Rettungsleitstelle Gera um 02:45 Uhr durch einen Bürger ein Kellerbrand
.
in Gera-Lusan, Otto-Worms-Straße, gemeldet. Zum Einsatz kamen der Löschzug der Feuerwache Süd und die Freiwillige Feuerwehr Gera-Liebschwitz.
Im Keller des o.g. Wohnhauses brannten abgelagerte Materialien. Durch die starke Wärmeentwicklung wurden die Elektroanlage und Abflussleitungen stark beschädigt. Durch den gezielten Innenangriff wurde der Brand auf sein vorgefundenes Ausmaß beschränkt und in kurzer Zeit bekämpft.
Ein Bewohner wurde evakuiert, aber keiner verletzt. Der Rauch im Treppenhaus und in den Kellerräumen wurde mittels Lüfter ins Freie gedrückt. Zu weiteren Ermittlungen wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben.
 
 
Verkehrsunfall auf Bundesautobahn BAB4
 
In den frühen Abendstunden des 11.10.2011 kam es auf der BAB 4 in Fahrtrichtung Eisenach, am Thieschitzer Berg, zu einem Auffahrunfall zwischen einen PKW und einen Kleintransporter mit Anhänger.
Durch die eingesetzten Kräfte und Mittel der Berufsfeuerwehr wurden auslaufende Flüssigkeiten aufgenommen und die Unfallstelle geräumt.
Eine Insassin des PKW musste durch den Rettungsdienst versorgt werden.
Sonntag, 16. Dezember 2018

Template Designed by LernVid.com

Headergrafik: Michael Hirschka / pixelio.de