AKTUELLES
17. FEBRUAR 2020
MENSCHENLEBEN IN GEFAHR

2020 02 17 Verkehr01Es ist Samstagabend gegen 19.00 Uhr. Im dritten Obergeschoss eines Wohnhauses dringt dichter, schwarzer Rauch aus dem Fenster. Der Notruf 112 wird gewählt und 90 Sekunden später rücken die beiden Löschzüge der Feuerwehr Gera aus. Einsatzleitwagen, Löschfahrzeuge, Drehleitern und der Rettungswagen fahren mit Sondersignal zur gemeldeten Adresse.

EINSÄTZE
25. JANUAR 2020
RAUCHENTWICKLUNG IM TREPPENHAUS

2020 01 25 Brand02Am heutigen Samstag gingen mehrere Hilfeersuchen bei der Zentralen Leitstelle Ostthüringen ein. Gegen 9.38 Uhr wurden die Kollegen beider Feuerwachen der Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Gera-Mitte zu einer Rauchentwicklung in die Nordstraße alarmiert. Vor Ort stellten die eingesetzten Kräfte einen brennenden Kinderwagen im Erdgeschoss fest.

11. FEBRUAR 2020
TWITTER-GEWITTER 2020

2020 02 11 TwitterGewitter03Heute morgen um 8.00 Uhr startete bundesweit das „TwitterGewitter“ der Berufsfeuerwehren. Diese informieren unter dem Hashtags #112live über den europäischen Tag des Notrufes. Ziel der Aktion ist es, die Bürgerinnen und Bürger über das richtige Verhalten beim Absetzten eines Notrufes zu informieren. Des Weiteren möchten wir die Kriterien ...

18. JANUAR 2020
WOHNHAUSBRAND IN GERA-LANGENBERG

2020 01 18 Brand03Alarm für die beiden Wachen der Berufsfeuerwehr, die Freiwillige Feuerwehr Gera-Langenberg, die Freiwillige Feuerwehr Gera-Mitte, die Freiwillige Feuerwehr Gera-Liebschwitz und die Freiwillige Feuerwehr Gera-AgaAm Morgen des 18. Januar 2020 um etwa 5.30 Uhr meldeten Anwohner den Brand eines Wohnhauses am Prehlis. Diese Meldung bestätigte sich vor Ort.