Nach jahrelangen Provisorien hat jetzt die neu errichtete Atemschutzwerkstatt in der Feuer-
.
und Rettungswache Mitte der Berufsfeuerwehr Gera in der Berliner Straße ihren Betrieb aufgenommen. Nach Umbau der ehemaligen Räumlichkeiten der Schlauchwäsche, wobei Kollegen auch viel Eigenleistungen erbrachten, ist nunmehr für ca. 130.000 Euro eine Atemschutzwerkstatt entstanden, die modernsten Ansprüchen genügt.
Atemschutzwerkstatt der Feuerwehr Gera Atemschutzwerkstatt der Feuerwehr Gera
 
Am 13.12.2008 erschien dazu folgender Artikel in der OTZ (Ostthüringer Zeitung):
Atemschutzwerkstatt der Feuerwehr Gera
 
Freitag, 19. Oktober 2018

Template Designed by LernVid.com

Headergrafik: Michael Hirschka / pixelio.de