Am Freitagabend, gegen 20 Uhr wurde die Feuerwehr Gera zu einem Brand auf einem unbewohnten Grundstück nach Gera-Pforten gerufen. Vor Ort wurde im Rahmen einer ersten Lageerkundung "Feuer auf Sicht" gemeldet. In einem durch mehrere Tore verschlossenen Grundstück war es zu einem Brand gekommen. Die Einsatzkräfte mussten sich zunächst mit schwerem Gerät Zutritt verschaffen, um zur Brandausbruchsstelle zu gelangen.

In weiterer Folge konnten die Flammen mit zwei C-Rohren zügig bekämpft werden, so dass der Brand schnell unter Kontrolle war. Aufgrund der Tatsache, dass größere Mengen Sperrmüll und Holzreste in Brand geraten waren, wurden die Löschmaßnahmen mit Mittelschaum weitergeführt. Durch das Feuer kam es zu einer größeren Rauchentwicklung. Die Feuerwehr veranlasste in guter Zusammenarbeit mit der Polizei die Warnung der Anwohner vor dem Brandrauch. Die Warninformationen wurden über KatWarn (NINA App) und den sozialen Medien der Feuerwehr Gera verteilt.

Gegen 22 Uhr konnten die Löschmaßnahmen auf ein Minimum reduziert werden, so dass nur Restlöschmaßnahmen im Rahmen einer Brandwache stattfanden. Im Einsatz waren die Einsatzkräfte der Feuerwache 1 und 2 der Berufsfeuerwehr Gera, die Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Gera-Mitte und Freiwilligen Feuerwehr Gera-Thränitz, sowie ein Messfahrzeug zur Schadstoffmessung des Brandrauches.

Weiterhin stand während der Löscharbeiten ein Rettungswagen zur Absicherung der Einsatzkräfte bereit.


Bildmaterial: bw.pictures

2019-03-08_Brand001.jpg
  2019-03-08_Brand002.jpg
  2019-03-08_Brand003.jpg
  2019-03-08_Brand004.jpg
  2019-03-08_Brand005.jpg
  2019-03-08_Brand006.jpg
  2019-03-08_Brand007.jpg
  2019-03-08_Brand008.jpg
  2019-03-08_Brand009.jpg
  2019-03-08_Brand010.jpg
  2019-03-08_Brand011.jpg
  2019-03-08_Brand012.jpg
  2019-03-08_Brand013.jpg
  2019-03-08_Brand014.jpg
  2019-03-08_Brand015.jpg
  2019-03-08_Brand016.jpg
  2019-03-08_Brand017.jpg
  2019-03-08_Brand018.jpg
  2019-03-08_Brand019.jpg
  2019-03-08_Brand020.jpg
  2019-03-08_Brand021.jpg
  2019-03-08_Brand022.jpg