Einsätze

12.10.2018 - Einsatzreicher Freitag

Am heutigem Freitag, dem 12.10.2018 wurde die Feuerwehr Gera zu
insgesamt vier Einsätzen alarmiert.
 
Früh um 8.15 Uhr fuhr das Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) der Feuer- und Rettungswache Mitte zur Türnotöffnung in die Florian Geyer Straße. Dort stürzte eine Frau in ihrer Wohnung und benötigte medizinische Hilfe.
 
Gegen 11.30 Uhr alarmierte die zentrale Leitstelle Gera den Löschzug der Berufsfeuerwehr Gera zur eingelaufenen Brandmeldeanlage zu einer ortsansässigen Firma in die Leibnizstraße. Nach einer Lageerkundung durch den diensthabendenden B-Dienst konnte ein Brand nicht bestätigt werden. Es handelte sich glücklicherweise um eine Fehlauslösung.
 
Gegen 13.20 Uhr schickte die Leitstelle das HLF der Feuer- und Rettungswache Mitte nach Thieschitz. Dort brande ein Baumstumpf. Dieser konnte mittels Schnellangriff gelöscht werden.
 
Um 15.00 Uhr rückte abermals das HLF der Hauptwache aus. Diesmal zu einem Verkehrsunfall, der sich auf der Kreuzung Gagarinstraße/Clara-Zetkin-Straße ereignete. Hier kollidierte ein Motorrad mit einem PKW. Die Feuerwehr übernahm die Einsatzstellenabsicherung und band auslaufende Flüssigkeiten. Der Motorradfahrer wurde mit Verdacht auf ein Hochgeschwindigkeitstrauma ins Krankenhaus Gera eingeliefert. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.
  2018 10 12 VKU01
  2018 10 12 VKU02
  2018 10 12 VKU03
Freitag, 16. November 2018

Template Designed by LernVid.com

Headergrafik: Michael Hirschka / pixelio.de