Einsätze

09.08.2018 - Verkehrsunfall auf der Autobahn

Am Donnerstagnachmittag, den 09.08.2018, wurde gegen 15.00 Uhr der
Rüstzug der Berufsfeuerwehr, das HLF (Hilfeleistungslöschfahrzeug) der Südwache, zwei Rettungswagen und der Notarzt zu einem Unfall auf die BAB 4 gerufen.
 
Der Unfall ereignete sich kurz hinter der Anschlussstelle Gera-Langenberg in Richtung Dresden. Ein Pkw kollidierte aus unbekannter Ursache mit einem vorausfahrenden Lkw. Dabei wurde ein Mann leicht verletzt.
 
Der Brandschutz wurde sichergestellt und auslaufende Betriebsstoffe gebunden.
 
Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.
  2018 08 09 VKU01
  2018 08 09 VKU02
  2018 08 09 VKU03
  2018 08 09 VKU04
Montag, 19. November 2018

Template Designed by LernVid.com

Headergrafik: Michael Hirschka / pixelio.de