Einsätze

19.01.2018 - Sturmtief Friederike

Auf Grund des Sturmes „Friederike“ kam es am gestrigen Donnerstag,
den 18.01.2018, zwischen 14:00 und 22:00 Uhr zu einem erhöhten Einsatzaufkommen in Gera und dem Umland. Die Zentrale Leitstelle Gera alarmierte die eingesetzten Kräfte zu insgesamt 109 Einsätzen in Gera, 137 Einsätzen im Landkreis Altenburg sowie 87 Einsätzen im Landkreis Greiz. Die Feuerwehr Gera und das THW waren im Zusammenhang mit dem Sturm mit ca. 210 Einsatzkräften und ca. 30 Fahrzeugen zur Bewältigung der Einsatzaufträge im Stadtgebiet unterwegs. Mehrere Straßen mussten zum Zeitraum des Sturmes aus Sicherheitsgründen voll gesperrt werden. Sogar das Gebäude der Berufsfeuerwehr Gera selber blieb von „Friederike“ nicht verschont. Das Dach des Funktionsgebäudes wurde durch den Sturm erheblich beschädigt. Die Aufräumarbeiten im Stadtgebiet Gera dauern derzeit an.
 
2018 01 18 Sturm01
  2018 01 18 Sturm02
  2018 01 18 Sturm03
  2018 01 18 Sturm04
  2018 01 18 Sturm05
  2018 01 18 Sturm06
  2018 01 18 Sturm07
  2018 01 18 Sturm08
  2018 01 18 Sturm09
  2018 01 18 Sturm10
Samstag, 26. Mai 2018

Template Designed by LernVid.com

Headergrafik: Michael Hirschka / pixelio.de