Einsätze

04.10.2017 - Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr

Am Mittwoch, den 04.10.2017 gegen 15.10 Uhr, alarmierte
die Leitstelle Gera den Löschzug der Berufsfeuerwehr Gera zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Gera Mitte zu einer Rauchentwicklung in einem leerstehenden Gebäude in der Lusaner Straße. Das Feuer im 3. Obergeschoss wurde durch den Angriffstrupp der Südwache mit geringem Aufwand schnell gelöscht.
 
Direkt im Anschluss fuhr der Löschzug zu einer eingelaufenen Brandmeldeanlage im Seniorenheim am Markt. Hierbei handelte es sich um einen Fehlalarm durch einen defekten Brandmelder.
 
Gegen 22.30 Uhr fuhr der Löschzug der Berufsfeuerwehr, die Freiwillige Feuerwehr Aga sowie die Freiwillige Feuerwehr Cretzschwitz/Söllmnitz nach Söllmnitz zu einem gemeldeten Küchenbrand. Auch dieser Brand konnte durch den Angriffstrupp der Hauptwache mit geringem Löschwassereinsatz schnell unter Kontrolle gebracht werden.
 
Am frühen Morgen, gegen 6:30 Uhr, alarmierte die Leitstelle den Rüstzug der Berufsfeuerwehr Gera mit Einsatzstichwort „VKU - PKW überschlagen“ auf die BAB4 in Richtung Rüdersdorf. Der Fahrer konnte sich selbständig aus dem PKW befreien und wurde durch den Rettungswagen (RTW) der Berufsfeuerwehr medizinisch weiterversorgt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und übergab die Einsatzstelle anschließend der Polizei.
  2017 10 04 Einsatztag1
 2017 10 04 Einsatztag2
 2017 10 04 Einsatztag3
 2017 10 04 Einsatztag4
 2017 10 04 Einsatztag5
 2017 10 04 Einsatztag6
Dienstag, 12. Dezember 2017

Template Designed by LernVid.com

Headergrafik: Michael Hirschka / pixelio.de