Einsatzarchiv - 2016

14.12.2016 - Wohnungsbrand in Gera

Am 14.12.2016 ging gegen 22:00 Uhr in der Zentralen Leitstelle Gera der Notruf zu einem Wohnungsband in Gera, Dr.-Virchow-Straße, ein.

Es wurden die Berufsfeuerwehr, die Freiwilligen Feuerwehren Gera-Frankenthal und Gera-Mitte alarmiert.
In einen Mehrfamilienhaus im 2.Obergeschoss brannte eine Wohnung in voller Ausdehnung, so dass Flammen aus dem Fenster schlugen. Insgesamt mussten 5 Personen aus dem Haus gerettet werden, wovon 2 Personen wegen Rauchvergiftung durch den Rettungsdienst ins Klinikum Gera transportiert wurden. Ein Katze in der Brandwohnung konnte ebenfalls gerettet werden.
In der Wohnung entstand Totalschaden, was darauf zurückzuführen ist, dass die Feuerwehr relativ spät alarmiert wurde und der Brand sich schnell ausgebreiteten konnte.
Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

 

Virchow-StraßeVirchow-Straße

Montag, 24. September 2018

Template Designed by LernVid.com

Headergrafik: Michael Hirschka / pixelio.de