Einsatzarchiv - 2016

13.11.2016 - Jungschwan gerettet

Einen hilflosen Jungschwan meldete am Sonntagmorgen, 13.11.2016, ein besorgter Anwohner aus dem Bereich Reichenbach (Gera-Aga) der Zentralen Leitstelle Gera.

Seit mehreren Tagen wäre der Jungschwan ziellos am mittlerweile trockenen Teich beobachtet worden; offensichtlich konnte er seiner Familie beim Gewässerwechsel noch nicht folgen.
Die informierte Freiwillige Feuerwehr Gera-Aga rückte mit dem Löschfahrzeug an und fing den hilflosen Entenvogel ein. Anschließend wurde er in ein nahegelegenes Gewässer verbracht und konnte dadurch seiner Familie wieder zugeführt werden.

 

20161113 093321

20161113 093416

Montag, 19. November 2018

Template Designed by LernVid.com

Headergrafik: Michael Hirschka / pixelio.de