Einsatzarchiv - 2015

28.12.2015 - Einsätze der Feuerwehr Gera

In den Morgenstunden des 28.12.2015 wurden die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Gera zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person gerufen.

Mit Rettungstechnik trafen die Fahrzeuge der Wehr innerhalb kürzester Zeit am Einsatzort Siemensstraße ein. Schnell konnte Entwarnung gegeben werden.

Die Einsatzmeldung Verkehrsunfall wurde bestätigt, eine eingeklemmte Person gab es glücklicherweise nicht. Betroffen waren bei diesem Ereignis zwei Fahrzeuge, aus welchen Betriebsstoffe ausliefen. Die Flüssigkeiten wurden mit Ölbindemittel aufgenommen und die Einsatzstelle beleuchtet.

Am Vormittag mussten die Fahrzeuge der Feuerwehr erneut ausrücken. Ein Kabelbrand in einem Keller wurde gemeldet. Durch richtiges Handeln des Hausverantwortlichen wurde ein größerer Einsatz der Feuerwehr verhindert. Zügig wurde das Treppenhaus belüftet. Eine Evakuierung war nicht nötig. Nach kurzer Zeit rückten die Einsatzkräfte von der Einsatzstelle ab.

Es folgten noch weitere Kleineinsätze.

Freitag, 20. Juli 2018

Template Designed by LernVid.com

Headergrafik: Michael Hirschka / pixelio.de