Einsatzarchiv - 2014

26.12.2014 - Tierrettung und weitere Hilfeleistungen

Eine Vielzahl von kleineren Einsätzen brachte der 2. Weihnachtsfeiertag für die Berufsfeuerwehr Gera mit sich.

.

Einem Labrador und seinem Herrchen wird dieser Tag besonders in Erinnerung bleiben. Beide weilten in einem Geraer Hotel zu Gast, als der zurückgelassene Hund von innen die Hotelzimmertür verschloss. Weder dem herbeigeeilten Personal, noch einem Schlüsseldienstunternehmen gelang es, die Sicherheitstür unbeschadet zu öffnen.
Schließlich wurde die Berufsfeuerwehr um Hilfe ersucht. Da ein Fenster gekippt war, konnte dieses mittels der Drehleiter weiter eröffnet werden. Der seit mehreren Stunden winselnte Labrador konnte anschließend seinem Besitzer wohlbehalten übergeben werden.

Gegen 19:00 Uhr alarmierte die Zentrale Leitstelle das Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) der Feuer- und Rettungswache Mitte zu einem Verkehrsunfall in die Siemensstraße.
Ein PKW hatte einen Lichtmast umgefahren, der im Verkehrsraum zum Liegen kam. Die Einsatzkräfte beräumten den Betonmast auf die Mittelinsel, reinigten die Fahrbahn und informierten die Kollegen der Stadtbeleuchtung.

Siemensstraße

Des Weiteren wurde mehrfach der Rettungsdienst bei seinem Einsatzgeschehen unterstützt.

Montag, 24. September 2018

Template Designed by LernVid.com

Headergrafik: Michael Hirschka / pixelio.de