21.11.2013 - Brand in einem Mehrfamilienhaus

Eine verletzte Schwangere, sechs zu betreuende Personen und 12 Türöffnungen
.
sind die Bilanz eines Brandes in der Christian-Schmidt-Straße. Am Donnerstag, den 21.11.2013, wurde gegen 21:00 Uhr durch die Hausbewohner ein Brand mit starker Rauchentwicklung der Rettungsleitstelle Gera gemeldet. Es brannte ein Kinderwagen mit starker Rauchausdehnung im Treppenhaus.

Die Wohnungen mussten zur Kontrolle durch die Feuerwehr geöffnet werden. Eine Person wurde mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung dem Rettungsdienst über- geben. Die Mieter konnten nach dem Belüften in ihre Wohnungen zurück.

Durch das schnelle Eingreifen der Mieter konnte größerer Schaden vermieden werden. Im Einsatz waren Kräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Gera-Mitte.

Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

Montag, 19. November 2018

Template Designed by LernVid.com

Headergrafik: Michael Hirschka / pixelio.de