18.12.2012 - Einsätze der Feuerwehr Gera

Aufgrund einer ca. 30 m langen Ölspur im Bereich des „Omega“ der Süd-Ost-Tangente
.
und eines dadurch verursachten Verkehrsunfalls wurde die Südwache der Berufsfeuerwehr um 11:52 Uhr zur Gefahrenabwehr alarmiert. Die Einsatzkräfte stumpften die Fahrbahn ab und nahmen den Schadstoff auf. Nach ca. 1 Stunde konnte die Einsatzstelle verlassen werden.

Um 14:20 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache Mitte der Berufsfeuerwehr zur Hilfeleistung infolge eines medizinischen Notfalles gerufen.

Nach erfolgter Nottüröffnung in der Ostrowskistraße konnte eine männliche Person durch den Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus transportiert werden.

Donnerstag, 19. Juli 2018

Template Designed by LernVid.com

Headergrafik: Michael Hirschka / pixelio.de