Am 09.12.2011 wurden gegen 17:10 Uhr die Kräfte der Feuer- und Rettungswache Mitte,
.
der Freiwilligen Feuerwehr Gera-Roschütz und der Freiwilligen Feuerwehr Gera-Langenberg zu einem brennenden Bungalow zwischen Roschütz und Röpsen gerufen.
Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte ein Bungalow in voller Ausdehnung und das Feuer drohte auf das benachbarte Gebäude überzuspringen. Dies konnte durch den Einsatz der Feuerwehr verhindert werden. Der zuerst in Brand gesetzte Bungalow brannte auch auf Grund der späten Meldung vollständig ab.

Die Kriminalpolizei ermittelt die Brandursache.

 

Bungalowbrand Roschütz

Bungalowbrand Roschütz

Bungalowbrand Roschütz

Bungalowbrand Roschütz

Montag, 17. Dezember 2018

Template Designed by LernVid.com

Headergrafik: Michael Hirschka / pixelio.de