Am 17.10.11 wurde um 13.23 Uhr die Berufsfeuerwehr Gera zu einem Kellerbrand in die Schäfereistraße gerufen.
.
In der Lebenshilfe Gera e.V. brannte im Kellerbereich eine ca. 5 m/2 große Fläche. Laut Aussage von Betreuern wollte ein Jugendlicher den Füllstand eines Benzinkanisters mit einem Feuerzeug kontrollieren. Bei der entstandenen Verpuffung zog er sich Brandverletzungen zu.

Der Brand wurde durch die Berufsfeuerwehr Gera mit einem Schnellangriffsschlauch bekämpft.

Schäfereistraße Schäfereistraße

 

Sonntag, 16. Dezember 2018

Template Designed by LernVid.com

Headergrafik: Michael Hirschka / pixelio.de