Für die Jugendfeuerwehren Gera-Langenberg und Gera-Aga startete am 27.6.09 eine  7-tägige Erlebniswoche in das Landeszeltlager der Thüringer  Jugendfeuerwehr.

.
Gruppe 

In diesem Jahr fand im Schloss Sinnershausen in Hümpfershausen ein Treffen von ca. 240 Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis  18 Jahre statt. Zum 10. mal hieß es „Herzlich Willkommen im Landeszeltlager“. Es waren Teilnehmer aus vielen verschiedenen Städten von Thüringen, wie z.B. Bad Berka, Weida, Altenburg und Gera vertreten. In einem reichhaltigen Unterhaltungsprogramm standen nicht nur Spiel, Sport und Spass im Vordergrund sondern auch eine feuerwehrtechnische Ausbildung. Für die 6 bis 9-jährigen Kinder wurde  die Wettbewerbe altersgerecht angepasst. Bei einem Geländespiel konnten die Kinder ihr bereits angeeignetes Wissen und Geschick unter Beweis stellen. Von insgesamt 19 Mannschaften haben die Jugendfeuerwehr von Gera-Langenberg den 1. Platz und die Jugendfeuerwehr von Gera-Aga den 11. Platz erkämpft. Einen großen Dank möchten die Jugendkameradinnen und -kameraden von Gera- Langenberg und Gera-Aga dem Geraer Stadtfeuerwehrverband e.V. aussprechen, dieser hat die Teilnahmegebühr, Zelte, Isomatten, Schlafsäcke und den Transport finanziert und somit den Kindern eine unbeschwerte, erlebnisreiche und unvergessene Ferienwoche ermöglicht. 

Vielen Dank

Text und Bild aus Dankschreiben der Teilnehmer.

Freitag, 16. November 2018

Template Designed by LernVid.com

Headergrafik: Michael Hirschka / pixelio.de