EINSATZ VOM 23. DEZEMBER 2021
RAUCHENTWICKLUNG IN MEHRFAMILIENHAUS

2021 12 23 Brand05Besorgte Anwohner meldeten heute gegen 8.50 Uhr der Zentralen Leitstelle Gera eine Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus in der Schülerstraße. Daraufhin rückten die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwache 1 und 2 sowie die Freiwillige Feuerwehr Gera-Mitte zum Einsatzort aus. Nach einer Lageerkundung musste eine Wohnungstür durch die Feuerwehr geöffnet werden. Nach dem Öffnen der Wohnungstür stellten die Einsatzkräfte eine leichte Rauchentwicklung durch angebranntes Essen fest.

Besorgte Anwohner meldeten heute gegen 8.50 Uhr der Zentralen Leitstelle Gera eine Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus in der Schülerstraße. Daraufhin rückten die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwache 1 und 2 sowie die Freiwillige Feuerwehr Gera-Mitte zum Einsatzort aus.

Nach einer Lageerkundung musste eine Wohnungstür durch die Feuerwehr geöffnet werden. Nach dem Öffnen der Wohnungstür stellten die Einsatzkräfte eine leichte Rauchentwicklung durch angebranntes Essen fest. Die Mieter der Wohnung waren zum Zeitpunkt des Geschehens nicht vor Ort.

Nach einer Belüftung der Räume konnte die Einsatzstelle kurze Zeit später an die Polizei übergeben werden.


Bildquelle: bw.pictures

2021-12-23_Brand01.jpg
 
2021-12-23_Brand02.jpg
 
2021-12-23_Brand03.jpg
 
2021-12-23_Brand04.jpg
 
2021-12-23_Brand05.jpg
 
2021-12-23_Brand06.jpg
 
2021-12-23_Brand07.jpg
 
2021-12-23_Brand08.jpg