Am späten Abend des 02. Juni 2021 gegen 21.30 Uhr wurden die Feuerwache 2 der hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gera und die Freiwillige Feuerwehr Gera-Liebschwitz in ein Wohngebäude in Lusan gerufen. Anwohner meldeten dort Brandgeruch aus dem Keller. 

Die Ursache konnte schnell gefunden werden. Eine Ratte hatte sich Zugang zum Hauptsicherungskasten des Hauses verschafft und verursachte einen Kurzschluss. Dadurch löste die Sicherung aus und es schmorte im Bereich des Nagetiers. Der Energieversorger wurde informiert um die Störung zu beseitigen. Außer der Ratte, welche verstarb, kam kein Bewohner zu Schaden.

Der Einsatz war für die Feuerwehr schnell beendet.


 Bildquelle: Feuerwehr Gera

2021-06-02_Brand01.jpg
 
2021-06-02_Brand02.jpg