Die Corona-Teststrecke auf dem Geraer Hofwiesenparkplatz wird am Pfingstwochenende zurückgebaut. Der Versorgungsauftrag der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen ist aber weiterhin sichergestellt. 

"Wir haben uns aufgrund der aktuellen Entwicklungen dazu entscheiden müssen, die Corona-Teststrecke bzw. Abstrichstelle auf dem Hofwiesenparkplatz zunächst zurückzubauen, um effizient und – für den Fall der Fälle – vor allem längerfristig durchhaltefähig zu bleiben", begründet Bürgermeister Kurt Dannenberg die Entscheidung.

Bei Symptomen, d.h. Erkrankungen der oberen Atemwege, wenden sich betroffene Bürger zunächst telefonisch an Ihrem Hausarzt oder außerhalb der Sprechzeiten bei der Kassenärztlichen Vereinigung unter 116 117. Auch die Fiebersprechstunde im Ärztehaus in der Johannes-R-Becher-Str. 1 ist weiterhin Anlaufstelle, um sich auf das Corona-Virus testen zu lassen. Die Fieberambulanz Gera steht wochentags (Feiertage ausgenommen) von 8 bis 13 Uhr nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung (0178 1027150) zur Verfügung.


 Bildquelle: Feuerwehr Gera

2020-05-29_Teststrecke01.jpg