Stellenausschreibung

Die Stadtverwaltung Gera sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter Gebühren (männlich/weiblich/divers) im Amt für Brand- und Katastrophenschutz.

Aufgabenschwerpunkte sind unter anderem:

  • Bearbeitung aller Rechnungsvorgänge sowie Kontrolle der rechnerischen Richtigkeit
  • Gebührenabrechnung der Leistungen entsprechend der einschlägigen Satzung
  • Erstellung und Bearbeitung der Veränderungen bei Ansprüchen Anträge auf Stundung oder Ratenzahlung
  • Bearbeitung von Niederschlagungen
  • Bearbeiten von schwierigen und strittigen Fällen im Rahmen der Gebührenabrechnung inklusive Sachverhaltsaufklärung und –auswertung
  • Erstellen von anlassbezogenen Einzelberichten
  • Beratung der Abteilungen zu Haushaltsfragen

Wir erwarten:

  • einen erfolgreichen Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r, des Fortbildungslehrgangs I oder eine kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung in der kommunalen Verwaltung oder vergleichbare Qualifikation
  • langjährige Berufserfahrung im Haushalts- und Kassenwesen
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • eine belastbare und kooperationsfähige Persönlichkeit

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber (männlich/weiblich/divers) werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ein vollständiger Nachweis ist beizufügen.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 38 Stunden. Die Einstellung erfolgt befristet auf 2 Jahre. Bei entsprechender Bewährung wird eine Entfristung angestrebt. Auf das Arbeitsverhältnis finden die tarifvertraglichen Regelungen des öffentlichen Dienstes (TVöD-kommunal) Anwendung. Die Vergütung erfolgt entsprechend den Anforderungen nach Entgeltgruppe E 7 TVöD.

Sind Sie an einer Tätigkeit in der Stadtverwaltung Gera interessiert?

Bitte senden Sie Ihre vollständige, aussagekräftige Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf, lückenloser Darstellung des Ausbildungs- und beruflichen Werdegangs, Zeugniskopien (insbesondere Schul-, Abschluss- und qualifizierten Arbeitszeugnissen) sowie ggf. Zertifikaten bis zum 21. Juni 2020 elektronisch über Interamt an die Stadtverwaltung Gera.

Bewerbungen, welche nach der angegebenen Frist eingehen, finden keine Berücksichtigung mehr.

Für die Onlinebewerbung ist eine Registrierung bei Interamt erforderlich: https://www.interamt.de/koop/app/registrieren

Sollten Sie bereits als Nutzerin/Nutzer angemeldet sein, nutzen Sie Ihr Login.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungen ausschließlich über Interamt entgegennehmen. Bewerbungen, die per Post oder per E-Mail eingehen werden nicht berücksichtigt.

Alle aktuellen Stellenangebote der Stadtverwaltung Gera finden Sie hier: https://www.interamt.de/koop/app/trefferliste?partner=347.

Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

Julia Steinbach

Amtsleiterin für Personal, Recht und Zentrale Dienste