Stellenausschreibung: Ausbildung zum Notfallsanitäter (männlich/weiblich/divers) im Fachdienst Brand- und Katastrophenschutz

Zum Ausbildungsbeginn 2020 suchen wir Bewerber (männlich/weiblich/divers) zur Besetzung von Ausbildungsstellen als Notfallsanitäter (männlich/weiblich/divers).

Der Beruf der Notfallsanitäterin/des Notfallsanitäters ist spannend, vielfältig und vor allem verantwortungsvoll. Als Notfallsanitäterin oder Notfallsanitäter sind Sie unmittelbar am Unfallort und müssen sich schnell einen Überblick verschaffen, um eigenverantwortlich Entscheidungen zu treffen. Sie leisten bei medizinischen Notfällen bis zum Eintreffen des Arztes Erste Hilfe und führen lebensrettende Maßnahmen durch. Sie assistieren bei der ärztlichen Notfall- und Akutversorgung von Patienten und befördern kranke oder verletzte Personen unter fachgerechter Betreuung in ein Krankenhaus.

Die praxisbezogene Ausbildung erfolgt in der Berufsfeuerwehr Gera. Das theoretische Fachwissen wird an einer Rettungsdienstschule vermittelt.

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre und beginnt am 1. September des Jahres 2020.

Sie haben noch nicht genug? Dann können Sie sich danach zum Brandmeister (m/w/d) bei der Berufsfeuerwehr Gera ausbilden lassen.

Ausbildungsinhalte u. a.:

  • Begleitung von Rettungs- und Krankentransporten
  • Beurteilung von medizinischen Notfällen
  • Durchführung der medizinischen Erstversorgung
  • Transportfähigkeit der Patienten sicherstellen
  • Betreuung von Patienten während der Fahrt
  • Säubern und Desinfizieren von Fahrzeugen, Materialien und Geräten

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Realschulabschluss oder Hauptschulabschluss
  • freundliches und einfühlsames Auftreten
  • gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes (ärztliches Attest)
  • hohe physische und psychische Belastbarkeit
  • Entscheidungsfähigkeit und Reaktionsgeschwindigkeit
  • Führungszeugnis ohne Eintrag
  • Engagement und Selbstständigkeit
  • Freude an der Arbeit mit Menschen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Im Rahmen der Ausbildung ist die Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse C1 zu erwerben (sowie der Führerscheinklasse B sofern nicht vorhanden)


Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber (männlich/weiblich/divers) werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ein vollständiger Nachweis ist beizufügen.

Sind Sie an einer Ausbildung in der Stadtverwaltung Gera interessiert?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen mit Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf, den letzten beiden Schul- bzw. Abschlusszeugnissen und - soweit vorhanden - Praktikumszeugnissen bis zum 15. Februar 2020 elektronisch über Interamt an die Stadtverwaltung Gera.

Bewerbungen, welche nach der angegebenen Frist eingehen, finden keine Berücksichtigung mehr.

Für die Onlinebewerbung ist eine Registrierung bei Interamt erforderlich: https://www.interamt.de/koop/app/registrieren

Sollten Sie bereits als Nutzerin/Nutzer angemeldet sein, nutzen Sie Ihr Login.

Bitten beachten Sie, dass wir Bewerbungen ausschließlich über Interamt entgegennehmen. Bewerbungen, die per Post oder per E-Mail eingehen werden nicht berücksichtigt.

Haben Sie Fragen? Dann stellen Sie diese bitte schriftlich an die Feuerwehr Gera:   >> E-Mail schreiben <<

Alle aktuellen Stellenangebote der Stadtverwaltung Gera finden Sie hier: https://www.interamt.de/koop/app/trefferliste?partner=347.

Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

Julia Steinbach

Fachdienstleiterin Personal