In der vergangen Woche wurde ein Teil der Jugendfeuerwehr Gera neu eingekleidet. Die Erfahrung sagt, dass sich dieser Moment für die Kamerdinnen und Kameraden, egal ob groß oder klein, schon wie eine Art Weihnachten oder Geburtstag oder vielleicht auch beides zusammen anfühlt! Denn sie erfüllt ein gewisser Stolz, zeigen zu dürfen das sie eine Feuerwehrfrau oder ein Feuerwehrmann sind!

Die Schutzkleidung der Jugendfeuerwehr besteht aus:

  • Feuerwehrschutzhelm
  • Feuerwehrschutzjacke
  • Feuerwehrschutzhose
  • Feuerwehrschutstiefel
  • Feuerwehrschutzhandschuhe

Warum das Ganze?

In unserer Ausbildung wollen wir unseren Kids und Jugendlichen natürlich so viel wie möglich beibringen und sie auf einen eventuellen Übergang in die Einsatzabteilung vorzubereiten. Dies setzt natürlich voraus, dass unsere Schützlinge vor lauernden Gefahren so gut wie möglich geschützt sind!

Gerade im Kindes- und Jugendalter wachsen die Kinder schnell aus ihrer Kleidung heraus oder sie wird beschädigt. Unsere Verantwortlichen für die Kleiderbeschaffung geben alles um mit den Neubeschaffung hinterher zu sein. Das verdient Respekt, denn dies ist keine leichte Aufgabe! Daher kann man die Weihnachten auch mal auf August verlegen, um weiterhin eine zielbringende Ausbildung durchführen zu können.

Und genau, die Sachen sind in diesem Sinne wirklich ein "Geschenk", denn sie werden kostenlos von der Stadt Gera zur Verfügung gestellt. Dementsprechend bringen wir unseren Schützlingen auch bei, mit den Sachen sorgsam umzugehen und das klappt auch.

Die Jugendfeuerwehr Gera wünscht euch einen guten Start in die Woche.


 Bildmaterial: Jugendfeuerwehr Gera

2019-09-01_Jugendfeuerwehr01.jpg
 
2019-09-01_Jugendfeuerwehr02.jpg
 
2019-09-01_Jugendfeuerwehr03.jpg
 
2019-09-01_Jugendfeuerwehr04.jpg
 
2019-09-01_Jugendfeuerwehr05.jpg
 
2019-09-01_Jugendfeuerwehr06.jpg
 
2019-09-01_Jugendfeuerwehr07.jpg
 
2019-09-01_Jugendfeuerwehr08.jpg
 
2019-09-01_Jugendfeuerwehr09.jpg
 
2019-09-01_Jugendfeuerwehr10.jpg