Um 18.14 Uhr alarmierte die Zentrale Leitstelle Ostthüringen die Berufsfeuerwehr Gera und die Freiwllige Feuerwehr Gera-Mitte zu einem gemeldeten Wohnungsbrand in die Webergasse.

Zwei Personen befanden sich beim Eintreffen der Feuerwehr noch in der Wohnung. Diese wurden durch die Einsatzkräfte gerettet. Angebranntes Essen führte zu einer starken Rauchentwicklung. Die Feuerwehr belüftete die Wohnung.


 Bildmaterial: Freiwillige Feuerwehr Gera-Mitte

2019-02-07_Brand01.jpg
  2019-02-07_Brand02.jpg