Der alarmierte Löschzug der Berufsfeuerwehr Gera konnte schon auf Anfahrt die Lage auf Sicht bestätigen. An einem Einfamilienhaus hatte ein Brennholzstapel Feuer gefangen. Es kam zu einer starken Rauchentwicklung. Personen wurden nicht verletzt. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus und des PKW‘s verhindert werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.


Fotos: Feuerwehr Gera

2019 01 02 Brand01.jpg
  2019 01 02 Brand02.jpg
  2019 01 02 Brand03.jpg