Am 11.12. 2018 wurde die Feuerwehr Gera zu einem Brand in die Helene-Fleischer-Straße gerufen. Um 21.40 Uhr rückten beide Feuerwachen der Berufsfeuerwehr sowie die Freiwilligen Feuerwehren Gera-Mitte und Gera-Aga aus. Es brannte in einem leerstehenden Gebäude.

Die starke Rauchentwicklung hatte sich im gesamten Objekt, vom Keller bis zum Obergeschoss, ausgebreitet. Im weiteren Einsatzverlauf wurden zwei Einsatzabschnitte gebildet.

Im ersten Einsatzabschnitt gingen die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Gera-Aga gemeinsam zur Brandbekämpfung und Personensuche vor. Im zweiten Einsatzabschnitt gingen die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Gera-Mitte zur Lageerkundung und Personensuche vor. Die eingeleiteten Maßnahmen ergaben, dass sich keine Personen im Objekt befanden und der Brand um 22.10 Uhr gelöscht war.

Am Einsatz waren insgesamt 31 Einsatzkräfte der Feuerwehr Gera, die Polizei und die Kriminalpolizei beteiligt.


Fotos: Feuerwehr Gera

2018 12 11 Brand02
  2018 12 11 Brand02