Dauerausschreibung

Die Stadtverwaltung Gera, Fachdienst Brand- und Katastrophenschutz, sucht ab sofort

Brandmeister/-innen

Die Dienstposten sind mit der Besoldungsgruppe A 7 ThürBesG bewertet. Es handelt sich um Vollzeitstellen.

Aufgabenschwerpunkte sind unter anderem:

  • Feuerwehrtechnischer Einsatzdienst
  • Retten und Bergen von Menschen, Tieren sowie Sachwerten aus Gefahrsituationen im Rahmen der Brandbekämpfung und der technischen Hilfe, Durchführung von Erste-Hilfe-Maßnahmen und Wahrnehmung rettungsdienstlicher Tätigkeiten entsprechend vorhandener Qualifikation
  • Brandbekämpfung , wirksamer Einsatz von Löschmitteln in oder an Gebäuden bzw. gefahrdrohenden Standorten
  • Fahren von Fahrzeugen sowie Rettungswagen der Feuerwehr
  • Innendiensttätigkeiten
  • Umsetzung der Ordnungen des Fachdienstes Brand- und Katastrophenschutz

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Laufbahnausbildung für den mittleren feuerwehrtechnischen Dienst
  • uneingeschränkte Tauglichkeit nach Feuerwehrdienstvorschrift 7 (ehemals G 26.3), Fahrtauglichkeit (ehemals G 25)
  • Hitzebelastung (ehemals G 30) sowie Infektionsgefährdung (ehemals G 42)
  • Führerschein der Klasse C

Wünschenswert:

  • breites fachliches Wissen
  • hohe qualitative Arbeitsergebnisse
  • schnelle Auffassungsgabe
  • Teamfähigkeit
  • Kooperationsfähigkeit mit Vorgesetzen und Kollegen
  • souveräner Umgang mit moderner Bürokommunikation
  • Fremdsprachenkenntnisse in Englisch

Folgende Unterlagen müssen der Bewerbung beigefügt sein:

  • aussagefähiges Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • lückenlose Darstellung des Ausbildungs- und beruflichen Werdegangs
  • Kopien der geforderten Nachweise und Abschlüsse
  • Kopie der Vorder- und Rückseite des Führerscheins der Klasse C
  • Kopien der beiden letzten dienstlichen Beurteilungen

Es werden nur vollständige Bewerbungsunterlagen berücksichtigt.

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ein vollständiger Nachweis ist beizufügen.

Ihre bevorzugt schriftlichen, vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an die

Stadt Gera
Fachdienst Personal
Kornmarkt 12 in 07545 Gera.

Der schnelle und direkte Kontakt mit unseren Bewerbern ist uns wichtig. Wir bitten daher um Angabe einer Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Sollte eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht werden, wird um Beifügung eines ausreichend frankierten Rückumschlages gebeten. Die datenschutzgerechte Vernichtung der Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens wird garantiert.

Julia Steinbach
Fachdienstleiterin Personal