Einsätze

11.09.2018 - Unfall auf Autobahn A4 bei Gera

Am 11.09.2018 wurde der Rüstzug der Berufsfeuerwehr Gera und die Einsatz-
kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Gera-Frankenthal gegen 19.30 Uhr zu einem Unfall auf der BAB 4, Richtungsfahrbahn Dresden alarmiert.
 
Zwischen den Anschlussstellen Rüdersdorf und Gera-Langenberg kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Autotransporter mit Anhänger und einem Pkw.
 
Da sich die Fahrzeugtrümmer der beiden Fahrzeuge über alle Fahrspuren verteilt hatten und der Transporter sowie der Anhänger umgestürzt waren, musste die Autobahn voll gesperrt werden. Beide Fahrer der Fahrzeuge wurden leicht verletzt und mit Rettungswagen in das SRH-Klinikum nach Gera gebracht.
 
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Gera übernahmen die Verkehrsabsicherung, stellten den Brandschutz sicher und leuchteten die Einsatzstelle aus.
 
2018 09 11 VKU BAB4 01
 
2018 09 11 VKU BAB4 02
 
2018 09 11 VKU BAB4 03
Samstag, 22. September 2018

Template Designed by LernVid.com

Headergrafik: Michael Hirschka / pixelio.de