Einsätze

13.08.2018 - Gemeldeter Gartenlaubenbrand

Am heutigen Montag dem 13.08.2018 alarmierte die Leitstelle Gera gehen
20.50 Uhr den Löschzug der Berufsfeuerwehr Gera sowie die Freiwillige Feuerwehr Gera Mitte zu einer starken Rauchentwicklung in einer Gartenanlage in die Liebestraße. Glücklicherweise bestätigte sich kein Gartenlaubenbrand. Ein Gartenbesitzer verbrannte auf seinem Grundstück Grünschnitt welcher zu der Rauchentwicklung führte. Der Brand wurde mittels Gartenschlauch gelöscht. Die Polizei wurde zur Klärung des Sachverhaltes hinzugezogen.
 
Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass das Verbrennen von Grünschnitt in Gera ganzjährig verboten ist. Des Weiteren besteht durch die langanhaltende Hitzeperiode erhöhte Brandgefahr im gesamten Stadtgebiet. Es gilt die Waldbrandstufe 4. Bitte vermeiden Sie offenes Feuer und achten Sie darauf wo sie ihre Zigarettenstummel hinwerfen.
 
2018 08 13 Brand01
Samstag, 20. Oktober 2018

Template Designed by LernVid.com

Headergrafik: Michael Hirschka / pixelio.de