Einsätze

31.07.2018 - Waldbrand

Nachdem am gestrigen Abend bereits ein Feuer im Geraer Stadtwald ausbrach,
war heute gegen 11.30 Uhr erneut eine starke Rauchentwicklung aus dem Wald zu erkennen. Daraufhin alarmierte die Zentrale Leitstelle Gera die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr, Freiwillige Feuerwehr Gera Mitte, Feuerwehr Gera-Liebschwitz sowie die Feuerwehr Gera Frankenthal.
 
Nach kurzer Suche des Brandherdes im Wald konnten die Kameraden das Feuer in Höhe des Krankenhauses in der Dr.-Schomburg-Straße ausfindig machen. Für die Brandbekämpfung wurden ca. 20000 Liter Wasser benötigt. Der Einsatz konnte gegen 15:00 Uhr erfolgreich beendet werden.
 
Die Polizei ermittelt zur Brandursache.
 
Video: bw.pictures  
 
Donnerstag, 16. August 2018

Template Designed by LernVid.com

Headergrafik: Michael Hirschka / pixelio.de