Einsätze

28.02.18 - Dachstuhlbrand

Am Mittag des 28.02.2018 wurde der Leitstelle Gera eine
starke Rauchentwicklung aus einem Fenster in der Plauenschen Straße in Gera gemeldet. Daraufhin wurden der Löschzug der Berufsfeuerwehr sowie die Freiwillige Feuerwehr Gera Mitte durch die Leitstellendisponenten alarmiert.
 
Der Einsatzleiter stellte bei der Lageerkundung einen Brandgeruch im 3. OG eines Mehrfamilienhauses fest. Ein Kühlschrank brannte dort aus bisher ungeklärten Gründen in einer Wohnung. Der Angriffstrupp der Feuer- und Rettungswache Mitte konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen und löschen. Bei dem Einsatz kam durch die Rauchentwicklung leider eine Katze ums Leben.
 
Die Polizei ermittelt zur Brandursache.
  
2018 02 28 Brand01
 
 
2018 02 28 Brand02
  
2018 02 28 Brand03
 
2018 02 28 Brand04
 
 
2018 02 28 Brand05
 
 2018 02 28 Brand06
Donnerstag, 24. Mai 2018

Template Designed by LernVid.com

Headergrafik: Michael Hirschka / pixelio.de