EINER VON UNS

 
Am Karfreitag, dem 14. April 2017, erreichte uns die traurige Nachricht, dass
unser allseits geschätzter Kollege, guter Kamerad und Freund,
Herr Hauptbrandmeister Steffen Richter, im Alter von nur 50 Jahren an den Folgen eines tragischen Verkehrsunfalls verstorben ist.
Steffen war ein überaus engagierter Einsatzbeamter der Berufsfeuerwehr Gera, der sich seit drei Jahrzehnten auf vielfältige Weise in die Entwicklung unserer, SEINER, Feuerwehr einbrachte.
Als „Rettungsdienstler der ersten Stunde“ bildete er sich zum Rettungsassistent und vor kurzem zu einem der ersten Notfallsanitäter fort. Vielen Menschen hat er, auch in Folge von Verkehrsunfällen, qualifizierte Hilfe zuteilwerden lassen.
Besonders hervorzuheben war sein Engagement und die Verantwortungsübernahme im Zuständigkeitsbereich des Rettungsdienst- zweckverbandes Ostthüringen für die Gruppe MANV. Er baute diese Spezial- einheit mit auf und leitete sie mit großer Übersicht.
Für die Kollegen des Fachdienstes, aber auch der Stadtverwaltung, war er als gewähltes Personalratsmitglied seit vielen Jahren ein jederzeit sachlicher und kompetenter Interessensvertreter der Beschäftigten gegenüber der Dienststelle.
Steffen wird uns aber auch in Erinnerung bleiben als ein Kollege, der mit Charme und Wortwitz es schaffen konnte, gemeinsam erlebte, belastende Einsätze im Team besser zu verarbeiten.
Augenblicke, Gedanke, Erlebnisse… - sie werden uns immer an unseren Kollegen und Freund Steffen erinnern; uns glücklich und traurig machen und ihn nie vergessen lassen.
Steffen hinterlässt eine Frau und einen Sohn.
Wir bedauern diesen Verlust zutiefst und sprechen den Angehörigen unser aufrichtiges Mitgefühl aus.
Seine engsten Freunde der Berufsfeuerwehr Gera stehen im Kontakt mit der Familie, um jederzeit Unterstützung zu gewähren.
Möchtet ihr, möchten Sie, die Angehörigen in dieser schwierigen Zeit unterstützen…wir haben ein Spendenkonto für die Hinterbliebenen eingerichtet:


Berufsfeuerwehrverein Gera e.V.
Sparkasse Gera-Greiz
IBAN: DE 22 8305 0000 0000 1507 20
BIC: HELADEF1GER
Stichwort: Steffen Richter


In der Feuer- und Rettungswache Mitte (Berliner Straße 153) liegt ein Kondolenzbuch in einem separaten Raum aus. Dort besteht die Möglichkeit, sich einzutragen, eine Spende zu entrichten und in aller Stille sich an unseren Steffen zu erinnern, um persönlich Abschied zu nehmen.
Cornell Zergiebel
Amtierender Fachdienstleiter

Samstag, 27. Mai 2017

Template Designed by LernVid.com

Headergrafik: Michael Hirschka / pixelio.de