Einsatzarchiv - 2016

20.12.2016 - Mehrere Feuerwehreinsätze

Am 20.12.2016 wurde die Geraer Feuerwehr zu mehreren Einsätzen alarmiert.

Gegen 10:50 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Gera-Mitte zu einer Rauchentwicklung im Bereich eines Wohnhauses in die Dammstraße gerufen.
Dabei handelte es sich um Rauch aus einem Schornstein.
Am Nachmittag lief in der Zentralen Leitstelle Gera die Brandwarn- und Meldeanlage des Heizkraftwerkes Nord ein.
Eine Überprüfung der Anlage durch die alarmierte Berufsfeuerwehr Gera ergab keine Feststellung.
Gegen 18:50 Uhr rückten zwei Löschzüge der Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Gera-Mitte zu einem Kellerbrand in die Straße des Bergmanns aus.
Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Brand durch umsichtiges Handeln der Bewohner bereits abgelöscht.
Durch die Feuerwehr wurde das Treppenhaus belüftet.
Die Klärung der Brandursache erfolgt durch die Polizei.

Freitag, 20. Juli 2018

Template Designed by LernVid.com

Headergrafik: Michael Hirschka / pixelio.de