Gegen 11.00 Uhr rückte die Besatzung von dem Hilfleistungslöschfahrzeug der Feuerwache 1 in die Dehmelstraße aus.

Gemeldet wurde der Zentralen Leitstelle Ostthüringen ein Fahrzeugbrand. Erste Löschversuche des Fahrzeugführers und durch Passanten schlugen fehl. Erst nach dem Eintreffen der Feuerwehr konnte der Brand schnellstmöglich unter Kontrolle gebracht werden, sodass größerer Schaden vermieden werden konnte.

Nach den Löscharbeiten wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben. Person kamen nicht zu Schaden. 


 Bildmaterial: Feuerwehr Gera

2019-04-18_Brand01.jpg
  2019-04-18_Brand03.jpg
  2019-04-18_Brand04.jpg
  2019-04-18_Brand02.jpg